Am 15.02.2019 fand die 203. Generalversammlung der Bürgermusik Wolfurt im Probelokal statt.

Die Versammlung wurde von Obmann Manfred Peer eröffnet. Anschließend erfolgte ein kurzer Rückblick über das vergangene Vereinsjahr. Dazu zählen 59 Proben und 29 musikalische Einsätze. Somit waren die Musikantinnen und Musikanten der Bürgermusik Wolfurt 88 Mal im Einsatz.

Sodann folgten die Berichte des Obmannes Manfred Peer, Kapellmeisters Robert Vonach, Jugendreferentes Benjamin Rohner und des Kassiers Michael Pressnig aus ihrer Sicht über das vergangene Vereinsjahr.

Neuaufnahmen gab es in diesem Jahr keine. Dadurch verzeichnet der Verein nun 63 aktive Musikanten, 16 passive Ehrenmitglieder und 10 Musikanten auf Probe.  

Bei den Vorstandswahlen gab es einige Veränderungen. Manfred Peer, Michael Köb, David Chisté, Marielle Wüstner und Selina Stauber legten ihr Amt im Vorstand zurück. Die Bürgermusik Wolfurt dankt den vorgenannten Personen für ihren unermüdlichen Einsatz. Zum neuen Obmann wurde Alexander Natter gewählt und das Amt des Vizeobmannes wurde wie bereits im Jahr 2017 von Lukas Kaufmann übernommen. David Chisté übergab sein Amt des Notenarchivars an Birgit Albrich und steht ihr als Stellvertreter weiterhin zur Verfügung. Marielle Wüstner übergab die Aufgaben des Sachverwalters an Corinna Wüstner und für Selina Stauber als Medienreferentin hat sich Matthias Pressnig zur Verfügung gestellt.

Natürlich freute es uns sehr, dass Bürgermeister Christian Natter wieder zurück in seinem Amt ist und an unserer Generalversammlung teilnahm.

 

...Fotos